Home
Aktuelles
Projekte
Kontakt/Impressum
Sitemap

    

     Aktuell

28. Juni | Exkursion zu den Messstationen auf dem Schauinsland

wo:  Umweltbundesamt:
https://www.umweltbundesamt.de/themen/luft

Mit unseren Sinnen können wir viele Luftschadstoffe nicht ausreichend wahrnehmen. Um deren Art und Konzentration in der Luft festzustellen, betreiben das UBA und die Länder Luftmessnetze. Einheitliche Messmethoden und Qualitätskriterien stellen sicher, dass die erhobenen Daten vergleichbar und aussagekräftig sind.

Bundesamt für Strahlenschutz: 
http://www.bfs.de/DE/themen/ion/umwelt/umwelt_node.html

Mit hochempfindlichen physikalischen Messsystemen ist es dem BfS möglich, geringste Spuren radioaktiver Stoffe in der Luft festzustellen und nach natürlichem bzw. künstlichem Ursprung zu unterscheiden. Diese Spurenanalysen dienen u. a. zur Überprüfung des weltweiten Stopps von Atomwaffenversuchen.

Termin: Freitag, 28. Juni 2019, 14:00 Uhr
Treffpunkt: 
Bergstation Schauinsland-Bahn

Führung: Mitarbeiter des BfS und des UBA

Anmeldung erforderlich (unter programm-anmeldung bund-freiburg.de)
Veranstalter: BUND-Regionalverband, BUND Freiburg   
http://www.bund-rvso.de/termine.php

 

 

 30. Juni | Freiburger Tag der Artenvielfalt: Tiere und Pflanzen erkunden

wo: Freiburger Dietenbach-Park
Nicht nur Experten sind gefragt: Jeder, der sich für die Natur und für deren Schutz interessiert, kann mitmachen - gerne auch Familien mit Kindern. Unter Anleitung von Fachleuten werden die verschiedenen Biotope am Wald, am Wasser und auf den Wiesen untersucht und Tier- und Pflanzenarten bestimmt. 
Verteilt über den ganzen Sonntag werden von ExpertInnen geführte Exkursionen zu verschiedenen Tier- und Pflanzengruppen angeboten. Die Fledermaus- und Nachtfalterexkursionen finden am Samstagabend vorab statt. 

Termin: am 30. Juni 2019 von 06:30 bis 16:00
Ort: Im Freiburger Dietenbach-Park im Stadtteil Weingarten, Treffpunkt der Exkursionen stets am Ökomobil (Im Terminkalender des BUNDRegionalverbandes genaueres zum Standort und Anfahrt.) 

http://www.bund-rvso.de/termine.php

 

 

 

 

                Bachpaten   

Wir würden uns über weitere  Bachpaten freuen. Teilnehmen können Grundschulkinder, gerne können auch ältere Geschwisterkinder teilnehmen.  Derzeitig  finden keine Treffen statt, wir wollen es aber im Frühjahr wenn die  Libellen fliegen wiederbeleben. Kinder, die bei den Bachpaten mitmachen  wollen, können  sich  per E-Mail: bei doerner.ruth@gmail.com. melden. Die Kinder sollten möglichst Gummistiefel und Kleidung, die schmutzig werden darf, tragen. Arbeitsgeräte und Handschuhe sind vorhanden.

Zur Verstärkung unseres Betreuerteams suchen wir dringend noch Eltern, Großeltern oder anderer interessierte Personen. Biologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!     

In der Hoffnung, dass einige von Ihnen unser Team verstärken können,

grüßen Sie,

Ruth Dörner und Martin Bayer

 

 


 

 

 

 

 

                Denzlingen: BUND-Kreisverband Emmendingen


         wir treffen uns an jedem 2. Dienstag in jedem 2. Monat – außer in den Schulferien –
          Pizzeria Belvedere um 19.30Uhr  nächster Termin 9. Juli
 
 

          alle Termine 

                                              www. bund-rvso.de  

          im Terminkalender des Regionalverbandes

 

          hier ein paar aktuelle links zum

       Insekten sterben

      

            http://www.bund-rvso.de/schmetterlingssterben.html

            http://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/29039/

 

          Vogelsterben

           http://bund-rvso.de/vogelsterben-ursachen.html

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top